Samstag, 10. Oktober 2015

Der absolute Oberhammer

Ich bin verliebt! Und zwar in den Brother Scan´n Cut. Diese tolle Maschine habe ich mir vor ein paar Tagen gegönnt. Und ich bin schwer begeistert. 

Ich habe schon länger mit einem Plotter geliebäugelt, allerdings war mir die Anwendung der anderen gängigen Maschinen zu kompliziert. Ich kann keine Bilder in Schneidedateien umwandeln, oder gar selbst welche erstellen.

Und dieses geniale Gerät ist genau das, was ich brauche. Ich kann einfach einen Stempelabdruck oder ein Bild auf die Matte kleben, das wird eingescannt und in eine Schnittdatei umgewandelt. Automatisch!!! Und das alles ohne PC ( den kann man aber noch anschließen und mit einem speziellen kostenlosen Programm noch dollere Sachen machen!

Hier mal ein paar Beispiele:
Ich habe meinen colorierten Stempelabdruck eingescannt und ausschneiden lassen



Hier genauso, nur mit einem mm Rand zusätzlich



Hier habe ich mir das Bild eines kleinen Elefanten eingescannt und ausschneiden lassen. Die Größe lässt sich bei jedem Motiv auch noch individuell vergrößern oder verkleinern.



Das hier ist auch einfach ein heruntergeladenes Bild ( Die Motive finde ich unter Scan´n cut/ Sihouette/ Cameo free files im Netz.






So kinderleicht ist das alles. Ich habe jetzt schon einige meiner Stempel gescannt und geschnitten und ich bin schwer begeistert! In den nächsten Tagen werde ich euch mal meine fertigen Werke damit zeigen.

Kommentare:

  1. Wow, was für ein geniales Spielzeug! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolles Spielzeug. Gratuliere und wünsche dir viel Spaß damit. Sieht ja schon klasse aus, was da bisher aus dem Maschinchen kam.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja mal sehr genial. Da wird Deine Schere wohl zukünftig einstauben ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen