Freitag, 16. Januar 2015

Die Ladenhüter müssen weg

Im Scrapfriendsforum habe ich eine Challenge gestartet: Wir holen unsere "Ladenhüter" raus und verwenden die mal wieder. Ich mache ja immer mal wieder einen Flohmarkt und doch habe ich hier so einige Sachen, die teilweise seit Jahren bei mir schlummern und nicht benutzt werden. In diesem Falle waren das Brads und das PerfectPearls Pulver.

Außerdem habe ich einen Stempel benutzt, der noch nie! zum Einsatz gekommen ist, obwohl ich ihn schon ewig habe.

Der aufmerksame Betrachter wird sehen, dass in der unteren, linken Ecke ein umgedrehter Vogel gestempelt ist. Ich habe nämlich zum wiederholten Male  aus Versehen den oberen Teil der Karte falsch herum geklebt. Der Vogel stand auf dem Kopf. Und gemerkt habe ich es erst beim knipsen. Ist das zu fassen? Also habe ich einfach Blumen drüber gestempelt. Gerettet.



Die kleinen Hexagons habe ich mit weißer Modellierpaste und einem DistressInk Stempelkissen in Bundled Sage eingefärbt und nach dem Trocknen mit PerfectPearls nochmal zum Schimmern gebracht.


In zwei Wochen kommen dann die nächsten Ladenhüter zum Einsatz.

Kommentare:

  1. Hättest du das mit dem Vogel nicht erwähnt...
    Bin froh zu sehn, das es auch anderen passiert. Ich bin nämlich auch hin und wieder so'n nicht-richtig-Kleber....LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man es nicht wüsste, würde man nicht glauben, dass Du sowas Tolles mit "Ladenhütern" gezaubert hast. Der Wahnsinn!
    LG Martina

    AntwortenLöschen