Montag, 27. Oktober 2014

Grau/Braun

Das sind momentan meine Lieblingsfarben, wenn ich Karten mache. Diese Karte habe ich hemmunglos hier geliftet ! Und ich habe ziemlich lange daran gesessen, auch wenn es nicht so aussieht: Zuerst habe ich die Stanze mit weißem Cardstock ausgestanzt, dann noch mal mit verschiedenen PP´s und zum Schluss habe ich die inneren Kreise alle mit 3D Pads aufgeklebt. War ´ne ziemliche Friemelei.


                                   



Endlich habe ich mal wieder meine alten und vergilbten Notenblätter benutzt, mache ich viel zu selten



Und hier gleich nochmal




Ich sitze zur Zeit jeden Abend in meinem Zimmerchen und mache Karten. Warmlaufen für fienchens WKCD ;) Am Samstag geht es los und ich freue mich schon doll. Bald gibt es hier also den alljährlichen Weihnachtskartenmarathon ;)



Donnerstag, 16. Oktober 2014

Herbst und Winter


Das sind seit geraumer Zeit die Jahreszeiten, in denen ich scrappe. Deshalb habe ich passend dazu gleich mal ein paar Karten gemacht.

Bei der ersten Karte habe ich endlich mal die Rahmenstanze verwendet, die hier schon seit langer Zeit ein unbeachtetes Dasein fristete. Dabei finde ich den schnörkeligen Rahmen so schön! 




Und auch die leichte Prägung mag ich! Die wird jetzt öfter hervorgeholt!




Bei dieser Karte Karte habe ich gemerkt, dass ich ja noch andere Distress Stempelkissen besitze, als Braun und Altrosa ;-)





Die Blätter habe ich aus einer weißen Karteikarte gemacht. Erst das Papier eingefärbt, bestempelt und dann ausgestanzt





Tadaaaa... und hier die erste Weihnachtskarte in diesem Jahr! Endlich kann ich mich wieder durch meine Gold- und Weißbestände wühlen, den Glitter raussholen, mit Strukturpaste spielen... das ist genau mein Ding!





Den Hirsch habe ich gleichzeitig mit goldenem und weißem Embossingpulver  gemacht. Funktioniert ganz prima





Ein Versuch ging in die Tonne. Ich habe den Hirsch erst auf Pergamentpapier embosst. Das hat auch toll funktioniert, aber nach dem Embossen wellte sich das Papier etwas und ich habe ein schweres Buch darauf gelegt. Danach war das Pergamentpapier zwar glatt, aber das Motiv ist in der Mitte gerissen. Hmpf.

Habt ihr das Problem auch, mit dem welligen Papier? Weiß jemand, wie man das verhindern kann? Ich habe das nämlich auch bei CS und PP.


Sonntag, 12. Oktober 2014

Meine Güte

Es ist wieder ewig her, das ich hier etwas gezeigt habe! Allerdings habe ich in der Zwischenzeit auch nicht wirklich was gemacht, was ich hätte zeigen können.

Und jetzt bin ich seit fast einer Woche Strohwitwe, mein Lieblingsmensch weilt mit seinem Sohn in Tunesien. Eigentlich wollte ich auch mit, aber es hat dieses Jahr einfach nicht gepasst. Und so habe ich die letzten Tage öfter mal wieder im Netz verbracht, habe mir bei Pinterest ganz viel Inspiration geholt und ich habe sogar nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder Scrapsachen geshoppt. Die Sachen sind zwar noch nicht da, aber heute hat es mich trotz des schönen Wetters in mein Zimmerchen gezogen. Ich wollte eine Willkommenskarte für mein Hoasi machen. 

Ich finde Männerkarten immer gar nicht so einfach! Außerdem vergisst man ja auch schnell, was man überhaupt an Kram hat, wenn man so lange nichts gemacht hat. 

Und so isse geworden: 





Habt noch einen schönen Sonntag!



Samstag, 11. Oktober 2014

Kleiner Flohmarkt

Falls ihr mal gucken möchtet, einfach die Seite " Flohmarkt" oben anklicken :)