Dienstag, 24. April 2012

Raus aus der Tasche

Meine ganzen Bilder vom Shooting lagen die ganze Zeit einsam und verlassen in ihrer Tasche vom Fotolieferservice meines Vertrauens. Viel zu schade! Und so habe ich mir einen meiner 8"x8" Rohlinge geschnappt und ihnen ein würdigeres Zuhause gegeben.


Wie fast immer mit vielen Blümchen, Perlen und Stempeln. Ich kann nicht anders :-)



Die Innenseiten kommen jetzt nach und nach, mit kaum bis gar keinem Schnickschnack. Ich muss das gute Teil ja noch zu kriegen.

Mein nächster Post wird übrigens wieder ein Flohmarkt sein. Ich muss mich mal wieder von gehorteten, doch viel zu selten genutzten Schätzen trennen. Und vielleicht mache ich ja damit die ein oder andere von euch glücklich!



Montag, 16. April 2012

Eine Auftragsarbeit

Ich habe mir diesmal etwas ganz anderes vorgenommen: Eine Homedeko! Ein Freund von mir hat mir ein paar alte Fotos, sein Notenbuch, einen Kunstdruck und den Bilderrahmen gegeben und dann habe ich losgelegt. Der Untergrund ist eine passend zugesägte Holzplatte vom Baumarkt.

Und das ist das Ergebnis


Das Akkordeon ist nur für das Foto draufgelegt, das muss noch festgemacht werden.


Die Holzplatte habe ich zuerst mit DistressInk etwas gealtert, dann habe ich aus seinem Notenbuch ein paar Seiten heraus gerissen, die blütenweißen Seiten mit DistressInk schön vergilbt, auf das Holz geklebt und nach kurzer Zeit wieder abgerissen, damit nur ein paar Reste auf dem Holz zurückbleiben. Anschließend die TH Mask drüber, als zusätzlichen Effekt. Dann habe ich die Ränder und den Kronleuchter gestempelt.


Den Stempel habe ich doppelt als Schatten gesetzt und wieder gemasked


Das hat richtig Spaß gemacht und am Liebsten hätte ich es selbst behalten :-)

Außerdem habe ich mir mal meine Reste vorgenommen und ein paar Journaling Cards daraus gemacht



Ich wünsche euch eine schöne Woche !

Mittwoch, 4. April 2012

Mhm

Hier habe ich versucht, ein kompliziertes Thema dementsprechend zu verarbeiten. Darum ein helles und ein dunkles PP. Darum Engelsflügel und Totenkopf. Und alles miteinander verbunden, symbolisiert durch die Schnüre. Clever, gell ? :-)

Ihr habt übrigens nichts an den Augen, ich habe die Person auf dem Bild extra zur Unkenntlichkeit verschwimmen lassen ;-)





Hier ein paar Details




Ich wünsche euch allen eine schöne Woche !