Montag, 25. April 2011

Guten Morgääähn

Na, seid ihr alle ausgeruht von den wunderbaren Ostertagen? Wir haben es uns richtig gut gehen lassen, haben die Sonne auf unserer Dachterasse genossen, gegrillt, ein bisschen Sport gemacht und abends schön gemütlich auf dem Sofa geschlunzt.

Und gestern habe ich dann richtige Scraplust verspürt, also habe ich versucht, bei den Challenges der Scrapfriends zumindest ein bisschen aufzuschließen.

Die Textstempel sind übrigens wieder die phantastischen Designs von Tabea





Und jetzt wird gemütlich gefrühstückt (ich weiß, es ist schon spät ;-) )
Habt einen schönen Sonntag *winke*

Donnerstag, 21. April 2011

Ich lebe noch

Hier war es die letzten Tage ziemlich still, das Leben hat mich momentan voll im Griff. Auf der Arbeit ist der ganz normale Osterwahnsinn, wir haben 2 riesengroße Tannen im Garten gefällt und alle Spuren müssen noch beseitigt werden. Wahnsinn, was das für einen Dreck macht. Und der Zaun der Nachbarn is nu leider auch kaputt, den müssen wir morgen reparieren. Uhund : Ich bin im Sport-Fieber. Ich. Unfassbar. Genauer gesagt, im NordicWalking Fieber. Noch mittendrin im Anfängerkurs walke ich die Kilometer nur so runter. Jeden Tag. Freiwillig. Bei diesem Wetter ist das einfach nur genial. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich diese "Stockenten" immer belächelt und jetzt bin ich selbst eine :-) .

Zum Scrappen bin ich die letzten Tage also gar nicht gekommen, aber jetzt ist ja erstmal ein langes Wochenende und ich freue mich auf etwas Scrapzeit.

Einen Award habe ich auch noch bekommen und zwar von Martina/abraxas. Dankeschön *drückdich*


Die Regeln für diesen Award sind einfach:
1. Danke und verlinke die Person von der du den Award bekommen hast.
2. Reiche den Award an die weiter, die dich regelmäßig besuchen und kommentieren.

Und weiterreichen möchte ich den Award an Tanja und Kerstin.

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest!



Montag, 11. April 2011

Boah

Eigentlich bin ich nicht so die Schnipplerin auf meinen Layouts. Das mache ich auf der Arbeit schon genug :-)
Aber hier habe ich mich mal richtig ausgetobt ( hätte ich gewusst, wie lange das dauert*puh* )

Abe ich finde, es hat sich gelohnt


Die runden Alphas habe ich erst aufgestempelt, dann ausgestanzt und anschließend noch mal größer ausgeschnitten. Unter jeden 2. Buchstaben kamen Abstandspads


Und die Bordüre habe ich nach dem Stanzen in kleine Teile geschnitten, einzeln distresst und angeklebt


Ich habe noch nie so lange an einem Layout gesessen. Mein Rücken schmerzt, hier sieht es aus wie auf dem Schlachtfeld, aber ich bin glücklich und zufrieden !

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Donnerstag, 7. April 2011

Ja isses denn wahr?

Vor ein paar Tagen waren wir für ein paar Stunden außer Haus. Unseren - eigentlich wohlerzogenen- Hund konnten wir nicht mitnehmen. Aber wir lassen immer alle Türen im Haus auf, dann kann er überall rumlaufen und das klappt immer wirklich gut. Bis jetzt.
Irgendwie ist in unserer Wohnung wohl die Tür zugefallen und er fühlte sich gefangen. Also hat er kurzerhand mal die Wohnung verwüstet.Er hat die Brötchentüte vom Küchentisch geklaut und alle im Wohnzimmer zerkleinert. Das Kratzbrett des Katers zerfetzt und im Flur verteilt ...und das schlimmste: die gerade frisch gespachtelten und blütenweiß gestrichenen Türrahmen zerkratzt und angeknabbert *heul*

Anscheinend kamen wir in diesem Moment gerade nach Hause, so hielt sich der Schaden am Rahmen in Grenzen


Und ich war so froh, endlich fertig zu sein mit der ungeliebten Renovierung.

Ein bisschen scrappe ich auch, im Moment mache ich ein paar ATC´s fürs Nordlichtertreffen. Und bei den Scrapfriends haben wir vor kurzem einen ATC Tausch abgeschlossen und dafür habe ich mir diese kleine Aufbewahrung gemacht, nach einer Anleitung von Nina. Da passen ca. 36 Stück rein und und ich mache mir dazu gleich noch eine zweite. Die ist super praktisch und lässt sich leicht machen.




Freitag, 1. April 2011

Eine prima Sache

Ich bin ja ein großer Freund deutscher Textstempel, nur leider ist das Angebot noch ziemlich begrenzt. Bis jetzt :-)

Denn Tabea / SunshineArtz designt phantastische Stempelplatten mit deutschen Texten. Diesmal drehte sich alles um das Thema "Glückwünsche" . Und da ich mit ein paar anderen lieben Mädels in ihrem StampHelpers Team bin, habe ich vorab für euch schonmal 2 Karten gemacht.



Auf den Platten ist für jeden was dabei: schnörkeliges, gradliniges... sogar ein 2-Phasen Stempel.

Und da das Beste immer ganz zum Schluss kommt: Die Downloads für die Stempelplatte(n) bekommt ihr auf Tabeas Blog gratis ! Mit diesem Download könnt ihr euch die Stempelplatte selbst anfertigen lassen.
Ich mache das immer hier : StempelPhantasien. Das geht ratzfatz und die Qualität ist super. Eine genaue Anleitung dazu gibt es auch auf Tabeas Blog.

Ich freue mich total, dass ich in Tabeas Team bin und ihr helfen kann, Werbung für diese tolle Idee zu machen. Und ich hoffe, ihr findet die Stempel auch so schön und ladet ihre Vorlage fleißig runter und werkelt damit eure Karten. Mir hat es richtig Spaß gemacht!