Sonntag, 13. März 2011

Mein Schatzzzzz

Sie ist da. Meine ausstehende Nachlieferung aus Amerika. Komisch, jeden Tag habe ich drauf gewartet und nix kam. Gestern habe ich resigniert und schwupps... da klingelte der gute Postmann.

Und ich habe es nicht einmal gehört. Mein Mann und ich wollten gerade einkaufen fahren und waren ziemlich in Eile. Wir kommen also die Treppe runter und da steht es ganz wahrhaftig unten auf der Flurkommode. Ich musste es natürlich sofort aufreißen und begutachten, soviel Zeit muss sein ;-)

Ich habe dann den Distrezzer gleich ausprobiert und das Infoblatt zerschreddert. Cooool! Da ich dieses tolle Teil vor ein paar Wochen bei der lieben scrapperia schon mal ausprobieren durfte, hatte ich den Dreh gleich raus. Hach, ich liebe es.

Und jetzt kann ich euch endlich das versprochene Foto mit den neuen TH Stempeln zeigen: Das sind diese Backwords- Stempel, damit die Schrift nicht mehr Spiegelverkehrt ist, wenn man auf Embossingfoldern stempelt.


Den ersten Teil der Lieferung habe ich allerdings schon weggepackt. Da waren noch ein paar Knöppe drin, zwei Vintage-Minibookrohlinge und Flowers. Und was ich auf dem Bild vorher nicht sah: da war Glitter drauf war. Der abgeht. Dieses ganze Glitzerzeuchs flog schon in der Packung rum. Ich habe die dann gleich in meine Flohmarktkiste gepackt. So schön können Flowers gar nicht sein, dass ich abgehenden Glitzer akzeptieren würde. Bäh.

Wie hat es die liebe Kerstin mit den Narrenhänden mal so schön gesagt: Glitter ist der Herpes des Bastelns. Recht hattse ;-)

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Sonntag!

Kommentare:

  1. Ich habe ja kürzlich ja eins von Deinen Lost&Found-Herpes-Blättern verarbeitet - danach sah die ganze Bude hier auch wieder tagelang wie Weihnachten aus. Der ist echt SEHR instabil!

    Ach DESWEGEN ist die Schrift spiegelverkehrt! Das muss einem Dummen doch gesagt werden! Da hatte ich ja total den Sinn nicht begriffen. Zeig mal schnell was Gestempelprägtes damit!
    Und viel Spaß beim zukünftigen Elektroditressen. Wwwrrrrr.

    AntwortenLöschen
  2. Na Glückwunsch, das das Teilchen endlich da ist und nun schnell ran und was werkeln, wir wollen Ergebnisse sehen ;-) Schönes Wochenende! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die Stempel sind sooooo gigantisch.
    Ob ich das Distress-Teil brauche weiß ich nicht, aber die Stempel ... die hätte ich gerne alle und sofort.

    viel Spaß mit den neuen Teilchen.

    ganz liebe Grüße
    tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oooohhhh, schön! Lohnt sich das denn in USA zu bestellen? Ich dachte die Frachtkosten fressen den Kursvorteil?
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Martina: bei Simon ist das Porto relativ niedrig. Da lohnt sich das schon. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh Du hast den genialen Distresser .... ein toller Einkauf!

    VLG
    schoki

    AntwortenLöschen